Mittwoch, 16. März 2011

Soll ich?


Bei Claudia gibt es diese Buch ab jetzt in Deutsch. Das ist erst mal total SUPER!
Aber: ich habe es in Englisch. Allerdings habe ich noch nicht viel daraus gemacht. (Komischerweise liegt es seit einer guten Woche wieder herum.)  Ich bin nun nicht wirklich die Superfädlerin (viiiel zu ungeduldig) und habe manche Anleitung schlicht und einfach nicht kapiert. Andererseits habe ich mittlerweile einiges dazugelernt ( zB. weglegen und in einer Woche weitermachen, statt Nervenzusammenbruch). Alle beaded beads, die ich gemacht habe, habe ich selber zusammengeschustert. Aber ich will dann doch wissen, wie's die echten Profis machen. Nur, zwei mal das selbe Buch? Was sagt ihr dazu?

Und falls jemand dieses Buch nicht kennt: Kaufen!

Kommentare:

Kokopelli hat gesagt…

Wenn ich es schon hätte, dann würde ich es nicht noch ein zweites Mal kaufen. Außer Du hättest Sprachprobleme und verstehst deswegen manche Anleitungen nicht. Die meisten meiner Perlenbücher sind in Englisch und ich nehme sie meistens nur zu Inspirationszwecken und nicht zum Nacharbeiten von ganzen Projekten.

Huhn.No1 hat gesagt…

Ich denke auch, daß Du mit genug Englischkenntnissen darauf verzichten kannst. Wenn sie nicht ausreichen, kaufe es. Ich schaue auch immer wieder einmal auch in ziemlich alte Bücher, weil ich nach Jahren genau das brauche, um ein neues Projekt beginnen zu können. Solche Bibliotheken sind Gold wert, finde ich ;-)

LG vom HuhnNo1