Montag, 19. März 2012

Venedig 1

 Ich war am Samstag in Venedig. Ihr habt sicher alle schon Fotos von den Inseln gesehn,
 deshalb zeige ich euch ein paar Schätze aus Murano. In den Geschäften ist Fotografierverbot, also habe ich nur die Schaufenster geknipst. Es gibt sehr große Qualitätsunterschiede und es gibt Läden die nur das Klischee bedienen und andere die edle und schlichte Designs haben.
 Die kleinen Vasen und der bunte Teller sind matt. Mir hat das besonders gut gefallen.
 So eine Lampe hätte ich am liebsten mitgenommen, hätte ich sie nicht noch den ganzen Tag tragen müssen.
 Diese Frösche waren einzigartig. Überhaupt haben dort in den Läden viele das selbe. Auch dann in Venedig: alle Taschengeschäfte haben die selben Taschen zum selben Preis. Alle, wirklich alle Souvenierstände haben ein und dieselbe Ware! In den kleinen Gassen, wo schon weniger Menschen unterwegs sind, haben wir dann einen Laden gesehn mit Lederbearbeitung, also Bucheinbände, Notizbücher, kleine Etuis, Schmuck, alles aus Leder. Und ein Geschäft, das alles mögliche aus geschöpftem Papier angeboten hat. Sonst war alles Einheitsbrei.
 Dieser Luster ist zwar sehr kitschig aber klein. Ich habe Luster gesehen die passen grad mal in mein Wohnzimmer!
 Wieder dieses matte Glas, diesmal auch Perlen. Ich habe aber keine gekauft.
 In dem Schaufenster waren noch mehr Spinnen. Ist zwar nicht mein Fall, aber toll dekoriert. Meine Tochter fands "cool".
Oben Touristenkitsch und unten die typischen Millefiorieteller. Auch da gabs große Unterschiede. Diese waren schön, aber ich hab welche gesehn, wo ich den Verdacht habe, dass sie eher aus China sind als aus Murano. Hat man auch am Preis gesehn.
Morgen gibts noch ein paar Fotos........

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Da beneide ich dich schon sehr - Venedig wie schön! Vielen Dank für die vielen Fotos - ich kann mich gar nicht satt sehen :-)
LG Renate

Claudi hat gesagt…

Oh WOW - wie toooooll!!! Das würde ich auch sooo gerne mal sehen, ist doch bestimmt unheimlich inspirierend. Klar daß es dort auch viel "Touristen-Einheitsbrei" gibt aber ich denke daß man dort auch wahre Kunst und echt Schätze sehen kann! Wieviel Kilo Glas hast du gekauft? *lach* ;-)
GlG, Claudi

Claudi hat gesagt…

Ach quatsch - "falsche" Susa *lach* - ich dachte ich kommentiere bei der Perlenmacher-Susa. Du wirst vermutlich keine Moretti-Glasstangen auf Murano gekauft haben, wofür auch! :-) ;-)
Nochmal liebe Grüße, Claudi

Kokopelli hat gesagt…

TOLLE Fotos! Ich möchte am liebsten auch wieder hin. Ja, viele von den Glasartikeln, vor allem an den Souvenirständen, ist leider aus China. Aber zum Schauen ist es allemal toll. Ich habe einige Perlen gekauft, in einem Laden, wo ich gesehen habe, dass er sie selber macht. :-)