Samstag, 5. Februar 2011

Eule an St.Petersburg

Ich habe ja Anfang Jänner bei Dagmar eine Perlen Poesie gewonnen. Ihr Beitrag in der Zeitschrift, Seite 76, ist einen Kette im St. Petersburg Chain. Der steht auf meiner To-Do-List. Da steht aber auch Eule drauf! ( Auf der To-Do-List) Also habe ich eine Eule gemacht, der ganz plötzlich ein Kuhfellbauch gewachsen ist, und habe sie an St.Petersburg gehängt. Zwei auf einen Streich!! Danke Dagmar!!!!!!
Und wie heißt eine Eule die eine Symbiose mit einer Kuh eingegangen ist? Keule! :-))
Schönen Sonntag, ihr Lieben!
Posted by Picasa

Kommentare:

Perlenzauberin hat gesagt…

Mein Gott Susa! Ist die genial! Ich kann nur ein zärtliches Muuuhhh durch den nächtlichen Wald schicken!

Eveline hat gesagt…

Hammermäßige Keule!!!!!!!!!!!!!!!!!
(Darf ich die Idee mopsen?)

LG Eveline

...zur Zeit sind`s die Perlen hat gesagt…

Hallo Susa, ist das eine tolle Kombination, voll lieb die "Keule".... dir einen schöne Arbeitswoche, liebe Grüße Andrea

Iris Salewski hat gesagt…

... oder Ku'heule. Wenn man das richtig liest, hört man sie direkt heulen :-))
Schmarrn!
Toll ist sie jedenfalls. Würde mir gut gefallen und ich würde Sie auch an meinem Hals heulen lassen oder am Busen .. oder so.

Lg Iris

Christina`s Welt hat gesagt…

gefällt mir sehr gut!
liebe grüße
christina